Atemschutz

Die Mitarbeiter in der Atemschutz-Werkstätte prüfen und befüllen Atemluftflaschen nicht nur für den Einsatz bei THW und Feuerwehren, sondern auch für Tauchclubs, Berufs- und Sporttaucher und für die Wasserwacht. Überprüfung und Instandsetzung von Rettungswesten sind ebenso selbstverständlich wie die Wartung und Reparatur von Rettungshydraulikgeräten.

Mit der Prüfung, der Instandsetzung oder der kompletten Überholung sichern wir die zuverlässige Funktion von Pressluftatmern, Masken, Atemluft- und Tauchflaschen sowie von CSA-Anzügen. Selbstverständlich übernehmen wir auch die jeweiligen TÜV-Abnahmen.
Tragbare Gasmessgeräte werden geprüft, justiert und kalibriert, Rettungswesten instand gesetzt, wenn sie den Anforderungen nicht mehr entsprechen.
Dass den gesetzlichen Vorschriften zum Umweltschutz in einem Unternehmen dieser Größenordnung Rechnung getragen wird, versteht sich von selbst.